Wo kann ich Backlinks kaufen

Backlinks sind seit geraumer Zeit für alle Menschen, die eine Homepage erfolgreich betreiben möchten unglaublich wichtig. Bis heute gelten sie als einer der wichtigsten Einflussfaktoren überhaupt, um gute Rankings erzielen zu können. Je mehr Links man hat, umso weiter vorne wird die Seite in allen Suchmaschinen angezeigt. So einfach wie sich das Ganze anhört, ist es im Endeffekt aber leider nicht. Fakt ist jedoch, dass die Besucherströme richtig gelenkt werden müssen, um den eigenen Umsatz steigern zu können.

Backlinks sind mit Sicherheit kein Naturgesetz in der Suchmaschinenoptimierung, allerdings ist es durchaus sinnvoll, Links zu kaufen. Google verfolgt seit einigen Jahren einem Algorithmus. Viele andere Suchmaschinen analysieren primär die Texte, um herauszufinden, welche Seite wirklich hochwertig ist. Wenn eine beliebige Seite einen Text auf einer anderen Seite mit einem Link veröffentlicht, so wird das von Google als Auszeichnung guter Arbeit betrachtet. Warum sollte sonst ein Website-Betreiber eine andere Homepage verlinken? Dies war zumindest der Grundgedanke hinter der ganzen Geschichte. Der Leser sollte also auf der verlinkten Homepage weitere wichtige und sinnvolle Infos zu dem Thema finden. Von daher ist es auch immer wichtig, dass die Backlinks nur auf themenrelevanten Pages gesetzt werden. Andernfalls betrachtet Google das Ganze als Missbrauch und wird die verlinkte Seite möglicherweise zurückstufen.

Mit dem Internet kann inzwischen jede Menge Geld verdient werden, weshalb Google sich indirekt ein Problem mit diesem Thema geschaffen hat. Suchmaschinenoptimierer fanden immer neue Wege, künstliche Links zu setzen, egal welche neuen Ideen sich Google einfallen lies. Man muss jedoch immer vorsichtiger an die Sache herangehen, um nicht „erwischt“ zu werden. Demnach sollte man die künstliche Linkerzeugung als Laie nicht unbedingt durchführen.

Backlinks kaufen

Ein Profi muss also ans Werk, was allerdings Kosten verursachen wird. Tatsache ist aber, dass der Nutzen im Endeffekt auf jeden Fall größer sein wird. Demnach kann jedem Homepage-Betreiber mit gutem Gewissen angeraten werden, Backlinks zu kaufen oder zu mieten. Die Frage, die sich die meisten stellen ist „Wo kann ich Backlinks kaufen?“. Es gibt leider viele schwarze Schafe unter den ganzen Anbietern, weshalb man sich auf jeden Fall ein erfahrenes und seriöses Team aussuchen sollte, das vielleicht schon die ein oder andere Bewertung im Internet erhalten hat. Auf Foren tauschen sich die Menschen über alles aus und somit auch über Suchmaschinenoptimierer.

Noch vor einigen Jahren wurden Linksammelsilos genutzt, um Backlinks zu erzeugen. Hier musste man nicht viel Arbeit reinstecken, um an sein Ziel zu gelangen. Der Kauf von Backlinks ist für Google ein Täuschungsversuch, der hart bestraft wird. Es muss mit Folgen wie Abstrafungen gerechnet werden, die sich darin äußern, dass sich die Rankings leicht oder extrem verschlechtern. Hierbei kommt es immer ganz auf die Stärke des Täuschungsversuches an. Mit einem guten Suchmaschinenoptimierer wird einem dies aber nicht passieren.

Auch interessant...

Was kann das Huawei Mediapad M3 – Die Medienmaschine im Test

LTE Tarife